vorhergehende Seite
Beinker

Catharina Elisabeth Beinker wird Klöpping Öffnen Blatt

ev., lebte in Heiligenkirchen
* 13.03.1693 in Meinberg, ~ 19.03.1693 in Meinberg
† 30.08.1763 in Heiligenkirchen, ▭ 02.09.1763 in Heiligenkirchen
Vater: Hans Beinker (Beneker)
Mutter: Ilsabein Rey
∞ 1/2 K 14.09.1725 in Heiligenkirchen mit Johann Berenth Klöpping, * 30.03.1688 (?) in Heiligenkirchen, † 13.01.1735 in Heiligenkirchen.
∞ 2/1 K 18.11.1735 in Heiligenkirchen mit Jobst Bernhard Hollmann wird Klöpping, * 1697 (e) in Wellentrup bei Lage, † 19.02.1742 in Heiligenkirchen.
∞ 3/1 K 04.04.1745 in Heiligenkirchen mit Jürgen Henrich Kahren wird Klöpping, * 1708 (e) in Wilberg, † 12.01.1779 in Heiligenkirchen.
Herkunft: Meinberg, Nr. 6
Notizen zu Catharina Elisabeth Beinker wird Klöpping: [-][+]
LAW Detmold, L 108 A Nr.446 Seite 340 (299), Eheprotokolle Amt Horn
Actum Horn den 18ten Aug. 1725
Johan Bernd Klöpping wittiber zu Heiligen kirchen Amts Falckenberg verheyrahtet sich mit Trin Liesebeht Beinckers, weil Hanß Beinckers zum Meinberge nachgelaßenen ehelichen Tochter. Die Braut trit mit ihrem Bräutigam das Kötter gut an. Der Braut verspricht ihr Bruder der jetzige Meyer Hanß Adam Beinecken zum Brautschatze mitzugeben 50 Thlr., davon so gleich beym Brautwagen zwantzig Thlr., wovon er schon der Bräutigam 10 Thlr. empfangen und noch 10 Thlr. bey der Hochzeit zu entrichten, und das übrige ad. 30 Thlr. in Jährlichen Terminen biß zu tilgung der Schuld jedesmahl mit 4 Thlr. zu bezahlen, item ein Pferd, eine Kuh, 2 Rinder, ein fett und ein mager Schwein,, 18 Schl. Korn partim nebst einem landtüblichen Brautwagen. Gethätiget und verschrieben in gegenwahrt beyderseits Verlobten, Simon Henrich Küsters zu Heiligenkirchen, Hanß Adam Beinckers nebst seiner Frauen, Hanß Schöning aus Bentrup(?) und Johan Cord Tempel von Meinberge(?)

KB Heiligenkirchen, Traureg. 1725, Heiligenk, den 9., 26.Aug 2.7bris
Johann Berend Klöpping Wittiber aus Heyligenkirchen und Trina Elisabeth weyl. Hanß Beinckers aus dem Meinberge Ambts Horn ehel. nachgel. Tochter, cop. alhier d. 14.7bris

KB Heiligenkirchen, Sterbereg. 1735, Heyligenkirchen den 13.Jan.
ist gestorben Johann Bernhard Klöpping und begraben den 16. dito seines alters 52 Jahr

KB Heiligenkirchen, Traureg. 1735, Heyligenkirchen den 23.8ctober
sind Jobst Bernhard Hollmann zum Wellentrup nunmehro Klöpping mit Catharina Elisabeth Klöppingß proclamiret und den 18 t. 9br. copuliret worden

KB Heiligenkirchen, Sterbereg. 1742, Heylkirchen den 19.Febr.
ist Johann Jobst Bernhard Klöpping sonst Holmann gestorben, begraben 23. alters 45 Jahr 5 Monate

Ehepr. Horn Ww.Jost Bernd K. im Merz 1745 einen Kahren a. Wilberg

KB Heiligenkirchen, Traureg. 1745, Heil.kirchen den 14. 23., 28.Marty
ist Jürgen Henrich Kahren von Meinberg mit Catharina Elisabeth Klöpping proclamirt und 4.April Copulirt worden hierselbst

KB Heiligenkirchen, Sterbereg. 1763, Heiligenkirchen 30.Aug.
gestorben Catharina Elisabeth Klöpping geb. Beinkers aus Meinberg und begraben den 2. 7br, alters 69 Jahr
Kinder mit Johann Berenth Klöpping: -
Kinder mit Jobst Bernhard Hollmann wird Klöpping: -
Kinder mit Jürgen Henrich Kahren wird Klöpping: -
PN = 19262
Forscher: Bechtel
Quellen: KB
Letzte Änderung: 19.05.2010
Weiter zu: Nachfahrenbaum.
 
Ahnentafel [-][+]
4 NN wird Beinker Cord, ev. Halbspänner
* 1610 NN
8 ...
9 ...
2 Beinker Hans, ev. Halbspänner
* 1630 (?) Meinberg (?) † 13.04.1703 (v) Meinberg
∞ 2/1 30.06.1682 Meinberg
1 Beinker wird Klöpping Catharina Elisabeth, ev.
* 13.03.1693 Meinberg † 30.08.1763 Heiligenkirchen
6 Gördener wird Rey Henrich, ev. Halbspänner
* 1613 (s) Oberschönhagen (?) † 22.06.1705 Wehren-Hollhöfen
∞ 1/1 1637 (u) GoG Amt Horn
12 ...
13 ...
3 Rey Ilsabein, ev.
* 1650 (s) Wehren-Hollhöfen (?) † 1727 Meinberg
7 Puls Anneke, ev.
* 1620 (s) Großenmarpe † 22.03.1681 Wehren-Hollhöfen
14 Puls Hans, ev. Colon
* 1595 (s) Großenmarpe
15 ...

folgende Seite

Stand: 07.04.2017 21:05:45
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 16.0

Gehe zu StartSeite