vorhergehende Seite
Holzgräfe

12 2122 Jürgen Holzgräfe ÷ffnen Blatt

ev., lebte in Feldrom
* 1629 (s) in Feldrom (?)
oo 1658 (v).
Herkunft: Feldrom
Notizen zu Jürgen Holzgräfe: [-][+]
- Ehepr. Amt Horn 446 S 81 30.März 1678 Cord, Hans Hermann Bögers Sohn zum Veldrom oo Anna Lisabeth, Jürgen Holzgräfe eheliche Tochter
- weitere ? : oo 5.10.1673 Holzgräfen Gertraut + Schlömer Henrich
oo 19.2.1688 Holzgräfen Gertraut + Cordt Otto Gereke
oo 24.2.1696 Holzgräfen Gertraut + Dieterich Echterling
+ 11.12.1738 Holtzgräfen Gertraut wey Dietrich Holtgräfen Witebi von pad. Feldrom84 J.
Kinder:
1) Anna Elisabeth Holzgräfe, ev., lebte in Veldrom, Nr. 2
* 1658 (e) in Feldrom
† 09.03.1699 (v) in Veldrom, ‡ 09.03.1699 in Horn
Notizen zu Anna Elisabeth Holzgršfe:
- Ehepr. Amt Horn 446 S 81 30.März 1678 Cord, Hans Hermann Bögers Sohn zum Veldrom oo Anna Lisabeth, Jürgen Holzgräfe eheliche Tochter
- begr des alten Bögers Frau von Veldrom alt 41 J
- GoG Amt Horn Mi 1699 des Boger Fraw verstorben.
oo K 28.04.1678 in Horn mit Cord Böger, ev., Großkötter in Veldrom, Nr. 2 <Hans Hermann Böger, ev., Halbspänner in Veldrom, Nr. 2 und Lineke Sellerberg (Zellerberg), ev., lebte in Veldrom, Nr. 2>.
2) Anna Maria Holtzgräve, ev., Anerbin in Feldrom
* 1664 (u) in Feldrom
† 17.05.1720 in Feldrom, ‡ 17.05.1720 (b) in Horn
Notizen zu Anna Maria Holtzgršve:
Vater vermutet.
oo K 13.10.1689 in Horn mit Johann Henrich Wolff wird Holzgräfe, ev., Colon in Feldrom <Jobst Wolff, ev., Vollspänner in Heesten, Nr. 1 und Agneta Beckmann, ev., lebte in Heesten, Nr. 1>.
PN = 4223
Forscher: Penke
Quellen: KB
Letzte Änderung: 07.11.2012
Kekule-Nr. 2122

folgende Seite

Stand: 09.02.2019 15:53:39
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 18.0.014

Gehe zu StartSeite