vorhergehende Seite
Atermann

Johann Henrich Atermann (Auf dem Garten) Öffnen Blatt

ev., Colon in Meinberg, Nr. 34
* 1670 (s) in Meinberg
† 1735 in Meinberg
 1692 (s) mit NNw NN Atermann, * 1667 (c) in Meinberg (?), † 26.02.1716 in Meinberg.
Herkunft: Meinberg, Nr. 34
Notizen zu Johann Henrich Atermann:
- GoG Mi 1735 er hinterließ bei seinem Tode ein Kleid für täglich, ein altes Bett, etwas Hausrat und 1 Kuh.
Kinder:
1) Maria Liesabeth Möller wird Mönnig (im Garten), ev., lebte in Meinberg, Nr. 13
* 1695 (s) in Meinberg (?), † 30.06.1747 (v) in Meinberg
∞ 1/1 K 21.09.1715 in Meinberg mit Hans Bernd Mönnig (Munich), ev., Großkötter in Meinberg, Nr. 13.
∞ 2/1 K 13.08.1726 in Meinberg mit Heinrich Carl Wichmann wird Mönnig (Wiemann), ev., Großkötter in Meinberg, Nr. 13.
2) Jürgen Henrich Atermann (Auf dem Garten), ev., Armenprovisor und Colon in Meinberg, Nr. 34
* 1701 (s) in Meinberg, † 12.10.1769 in Meinberg
∞ K 16.11.1731 in Meinberg mit Anna Marie Schmidt (Smidt), ev., lebte in Meinberg, Nr. 34.
3) Klara Elisabeth Atermann, ev., lebte in Fissenknick, Nr. 18
* 1715 (e) in Meinberg, † 20.02.1770 (v) in Fissenknick
∞ K 02.04.1741 in Detmold mit Johann Bernd Schöttler, ev., lebte in Fissenknick, Nr. 18.
PN = 14789
Forscher: Penke
Letzte Änderung: 15.09.2007
Weiter zu: Nachfahrenbaum.
folgende Seite

Stand: 12.09.2017 18:31:29
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 17.0.009

Gehe zu StartSeite