vorhergehende Seite
Blanke

14  10252  Berendt Blanke Öffnen Blatt

ev., Straßenkötter, Zimmermann in Meinberg, Nr. 38
* 1550 (s) in Veldrom
† 1614 in Meinberg
∞ 1/1 1590 (s) mit Ilsen Niederkönig, * 1550 (s) in Meinberg.
∞ 2/1 1595 (s) mit Engel Beinker (Benekers), * 1575 (s) in Meinberg.
Herkunft: Veldrom, Nr. 5
Notizen zu Berendt Blanke: [-][+]
- GoG 1614 Bernd Blanke zum Meinberg ein Zimmermann verstorben
- Verzeichniß der Leibeigenen von 1620: Berendt Blanke, ein Stratenkotter, verstorben. Sein Wittibi Engell Benekers. Haben zusammen 5 Kinder: Henrich, Brix Liseken, Mergen und Drineken. Er hat von voriger Frauwen Ilsen Niederkonigs einen Sohn, jetzigen Niedernkonig.
- Eigenhörigenverzeichnis 1620: Veldrom Hermann Blanke, sein Vater Heinrich.. Dieser alte Heinrich hat einen Bruder Bernd zu Meinberg wohnhaft gehabt.
Kind mit Ilsen Niederkönig:
Berendt Blanke wird Niederkönig (Niederkonigh), ev., Großkötter in Meinberg, Nr. 9
* 1574 (s) in Meinberg, † 1620 (n)
∞ 1598 (s) mit Anneke Mönch (Monnichs), ev., lebte in Meinberg, Nr. 9.
Kinder mit Engel Beinker:
1) Merge Blanke (Blanken), ev., lebte in Wehren, Nr. 5
* 1595 (s) in Meinberg, † 1664 (u) in Wehren
∞ 1615 (s) mit Friedrich im Garten wird Möllenmeyer (uffn Garten), ev., Halbspänner in Wehren, Nr. 5.
2) Tönnies Blanke, ev., Straßenkötter in Meinberg, Nr. 38
* 1610 (s) in Meinberg, † 1685 in Meinberg
∞ 1/1 1625 (s) mit NNw NN Blanke, ev., lebte in Meinberg, Nr. 38.
∞ 2/2 1677 (s) mit Grethe Meyer, ev., lebte in Meinberg, Nr. 38.
PN = 3430
Forscher: Penke
Letzte Änderung: 23.07.2006
Kekule-Nr. 10006, 10252, 10314, 12598, 21354
Weiter zu: Nachfahrenbaum.
folgende Seite

Stand: 07.04.2017 21:05:57
Erstellt mit dem Genealogieprogramm GFAhnen 16.0

Gehe zu StartSeite