Humfeld: D-32694, Nordrhein-Westfalen, Deutschland.
Lage: 0903'27" Ost 5201'34" Nord  [Karte] [GOV]

http://de.wikipedia.org/wiki/Humfeld
Hausinschriften in Humfeld
Ortschaft/Bauerschaft in der Vogtei Humfeld, Amt Sternberg (seit 1812 Amt Sternberg-Barntrup), Kirchspiel Bega oder Alverdissen.
Bauerschaft Humfeld = Ortschaften
Auf demTeut (Ksp. Bega oder Alverdissen),
Elisenstift (Ksp. Bega),
Fermke (Ksp. Bega),
Friedenstal (Ksp. Bega),
Humfeld (Ksp. Bega),
Köllerberg (Ksp. Bega),
Marksberg (Ksp. Bega),
Querntal (Ksp. Bega),
Rott (Ksp. Bega),
Vogtei Humfeld ("Hofmeisters Vogtei"), Amt Sternberg (seit 1812 Amt Sternberg-Barntrup), Bestehend aus den Bauerschaften Bega, Humfeld und Schwelentrup.
Status 1911: Ortschaft in der Bauerschaft Humfeld, Standesamt Humfeld, Postort Humfeld, Schule Humfeld, Amtsgericht Alverdissen, Postagentur, Telegraphenbetrieb, Fernsprechbetrieb, 136 Wohnhäuser, 191 Haushalte, 805 Einwohner. Bauerschaft Humfeld: Standesamt Humfeld, Postort Humfeld oder Alverdissen, Schule Humfeld oder Alverdissen, Amtsgericht Alverdissen, 173 Wohnhäuser, 234 Haushalte, 1.031 Ein-wohner, davon 1.024 ref., 5 lu., 1 sonstiges ev. Bekenntnis und 1 rk.
1939 917 Einwohner.
1946 Gmd. im Kreis Lemgo.
1969 Ortsteil von Dörentrup.
1991 1.800 Einwohner.